1. Leedener Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende

 Alle Jahre wieder bringt der Leedener Weihnachtsmarkt zum ersten Adventswochen-ende eine festliche Stimmung rund um Stiftskirche und Stifthof.

Auch in diesem Jahr lautet das Motto wieder „Weihnachtsmarkt mit Herz statt Kommerz“. In dem heimeligen Weihnachtsdorf mit Gemütlichkeit und Flair präsentieren die ausschließlich privaten Anbieter und örtlichen Vereine erneut eine bunte und reichhaltige Vielfalt. Zu fairen Preisen gibt es einen bunten Mix aus kulinarischen, dekorativen, kunsthandwerklichen und vor allem selbst gefertigten Waren.

Zu einem zentralen Punkt des Weihnachtsmarktes hat sich in den letzten Jahren die neue Remise am Stiftshof entwickelt. Rund um die Stiftskirche und die Remise laden gut 50 kleine Stände und Betreiber zum Sehen, Riechen, Schlemmen, Verweilen, Hören, Staunen und auch Kaufen ein.

Christian Himstedt von SkyMineMedia hat die besondere Stimmung des Leedener Weihnachtsmarktes in einem tollen Film festgehalten: https://www.leeden.de/archiv/2018/18-film-weihnachtsmarkt-leeden/index.htm

Die Kindergärten bieten für die Kinder „Stockbrotbacken“ an, und nachmittags können die Kinder Eselreiten. Die Tombola der IG Leeden ist wieder mit tollen Preisen und vielen Gutscheinen der örtlichen Kaufleute und Gastronomie bestückt. Aber auch die kleinen Preise wie zum Beispiel die Leeden-Jute-Tasche sind begehrt. Die Kaffeestube im Stiftshof lockt mit einer riesigen Auswahl an leckeren Kuchen.

Ferner gibt es musikalische Beiträge vom Schulchor der Teutoburger-Wald-Grundschule in Leeden, vom Männerchor der Chorgemeinschaft Edelweiß Leeden, vom Ev. Posaunenchor zusammen mit den Leedener Einhörnern und von 2 Turmbläsern, die am Samstag ab 18 Uhr Weihnachtslieder spielen werden.

Der Nikolaus kommt am Samstag um 17.30 Uhr und wird liebe Kinder mit süßen Überraschungen beschenken. Vorher findet das gemeinsame Familiensingen in der Stiftskirche statt. Für die größeren Besucher findet wieder ab 21.30 Uhr auf dem Saal Schwermann eine „After-Weihnachtsmarkt-Party“ statt.

Die offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes erfolgt am Samstag um 14.00 Uhr durch Pfarrerin Ulrike Wortmann-Rotthoff, Bürgermeister Stefan Streit und den IG Leeden Vorsitzenden Gerhard Wellemeyer

Die Interessengemeinschaft Leeden heißt alle Besucher zum „Weihnachtsmarkt mit Herz statt Kommerz“ und dem besonderen Flair herzlich willkommen. Weitere Infos und ein vollständiges Programm gibt es Internet unter www.leeden.de

 

Programm des 22. Leedener Weihnachtsmarktes

 

Samstag, 01. Dezember 2018

 

      14.00 Eröffnung durch den Vorsitzenden der IG Leeden Gerhard Welle-

                   meyer, den Bürgermeister der Stadt Tecklenburg Stefan Streit

                   und Pfarrerin Ulrike Wortmann-Rotthoff

anschl.       Weihnachtslieder des MGV Edelweiß Leeden sowie des Schul-

                   chores der Teutoburger-Wald-Schule Leeden

       14.30 Eröffnung der Nussknacker-Ausstellung in der Stiftskirche

       14.30 Eröffnung der Kaffeestube im Stiftshof

ab   15.00 Stockbrotbacken – KiGa Leedener Zwerge

ab   15.00 Eselreiten für Kinder

ab  16.00 Ev.Posaunenchor u. Leedener Einhörner blasen Weihnachtslieder

       16.30 Wir sagen Euch an den lieben Advent: Familiensingen in der Stiftskirche

       17.30 Nikolaus verteilt Süßigkeiten an liebe Kinder in der Stiftskirche

       18.00 Turmbläser spielen Weihnachtslieder

ab 21.30 „After-Weihnachtsmarkt-Party“ auf dem Saal Schwermann

 

 

Sonntag, 02. Dezember 2018

     12.00 Beginn

ab  14.00 Kaffeestube im Stiftshof

ab   14.00 Nussknacker-Ausstellung in der Stiftskirche

ab   14.00 Stockbrotbacken – KiGa Pusteblume

ab   15.00 Eselreiten für Kinder

ab  16.00 Ev.Posaunenchor u. Leedener Einhörner blasen Weihnachtslieder

    17.00 Ziehung der Hauptpreise der Tombola-Gewinner

Kalender

<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31